Auto von USA nach Deutschland verschiffen per RoRo-System

Die Verschiffung von Fahrzeugen aller Art war in der Vergangenheit eine kostspielige Unternehmung und man konnte nie sicher sein, ob das Auto auch tatsächlich unversehrt am Zielort ankommt. In der heutigen Zeit findet häufig das RoRo-System (Roll on Roll off) Anwendung. Damit geht es um eine Art der offenen Verschiffung, wie Sie es im Grunde von den hierzulande gängigen Autofähren kennen. Sie werden sich sicherlich auch die Frage stellen, was es kostet, wenn man ein Auto von USA nach Deutschland verschiffen lassen will. Die Angebote, die meistens per E-Mail angefordert werden können, sind sehr unterschiedlich und dementsprechend variieren auch die Preise erheblich. Sie sollten sich also unbedingt genau umschauen und sich bei mehreren Anbietern informieren, bevor Sie ein Auto aus USA importieren.

Auto von USA nach Deutschland verschiffen und Chancen nutzen

Dass die Chancen in Amerika unbegrenzt sind, ist selbstverständlich eine Mär, wie die Geschichte „Vom Tellerwäscher zum Millionär“. Für Autofreunde gibt es dort jedoch durchaus verlockende Möglichkeiten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich äußerst reizvoll. Dazwischen liegt jedoch der große Teich, was gerade viele Privatleute vom Kauf eines Autos in den USA abhält. Es gibt jedoch auch spezialisierte Betriebe, die ein Auto von USA nach Deutschland verschiffen können. Marlog Car Handling ist einer dieser Betriebe und genießt einen ausgezeichneten Ruf. Die dort beschäftigten Mitarbeiter arbeiten gewissenhaft und zu günstigen Preisen. Auf diese Weise kann man ein Auto aus USA importieren, ohne sich selbst irgendwelche Kopfzerbrechen machen zu müssen.

Auto aus USA importieren anstatt beim Händler kaufen

Stehen Sie vor der schwierigen Entscheidung, ob Sie ein Auto in Amerika selbst kaufen und verschiffen lassen oder ob Sie sich doch besser an einen deutschen Händler wenden sollten? Wenn man das Angebot in den USA selbst mit dem Angebot vergleicht, das die in Deutschland ansässigen Händler von amerikanischen Autos zu bieten haben, fühlt man sich von den hiesigen Dealern eigentlich betrogen. Die Autos bei den Händlern sind ganz einfach überteuert. Nur wenige wollen sich jedoch selbst darum kümmern, ein Auto von USA nach Deutschland verschiffen. Ein goldener Mittelweg ist, wenn man einen Betrieb damit beauftragt, den Import zu übernehmen. Sie treffen Ihre Wahl im Internet und ein Fachbetrieb kann daraufhin, das Auto aus USA importieren. So nutzen Sie die günstigen Preise in den USA, ohne sich den logistischen Ärger aufzuhalsen.

http://www.marlog-car-handling.de/