Großhandel für frische Blumen leidet nicht unter wirtschaftlichem Rückgang

Es ist sicherlich nicht so abwegig zu denken, dass Leute weniger Blumen kaufen, wenn die Wirtschaft rückläufig ist. Verschiedene Studien belegen jedoch, dass sich diese Vermutung nicht auf Tatsachen stützt, wie ein Sprecher niederländischer Großhändler für Schnittblumen berichtet. Die Leute sparen in Krisenzeiten eher an Urlaubsreisen oder am Ausgehen und sie legen dementsprechend mehr Wert auf Häuslichkeit. Deshalb profitiert der Großhandel für Schnittblumen in Holland sogar von wirtschaftlichen Flauten. Der Großhandel für frische Blumen ist folglich gar nicht konjunkturanfällig, sondern sehr krisensicher. Demensprechend zuversichtlich blickt der holländische Blumengroßhandel in die Zukunft! Unabhängig davon, ob die Arbeitslosigkeit steigt oder sinkt, gönnt man sich die Freude an frischen Blumen in den eigenen vier Wänden.

Auktionen spielen im Großhandel für Schnittblumen in Holland eine zentrale Rolle

Wer als Blumengroßhändler Erfolg haben möchte, sollte am besten mit wenig Schlaf auskommen, da er schon zu nachtschlafender Zeit bei der Auktionsuhr, wie zum Beispiel im niederländische Aalsmeer erwartet wird. Der Großhandel für Schnittblumen in Holland ist dort praktisch vollzählig vertreten, da die meisten Erzeuger dort ihre Waren anbieten. Wer hochwertige Frischblumen zum günstigen Preis ersteigern will, muss dort ganz einfach zur Stelle sein. Die Blumenauktion ist der Dreh- und Angelpunkt für den niederländischen Großhandel für frische Blumen. Von dort aus finden die Schnittblumen aus Holland ihren Weg in die ganze Welt und nicht zuletzt auch oft in die Wohnzimmer der deutschen Verbraucher.

Großhandel für Schnittblumen in Holland geht neue Wege

Frau Antje ist mittlerweile von der deutschen Mattscheibe verschwunden. Es stellt sich die Frage, ob die etwas bieder-freundliche blonde Dame ihren Reiz verloren hat oder ob die Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse aus Holland zu wünschen übrig lassen. Das niederländische Gemüse und Obst halten in geschmacklicher Hinsicht nicht immer das, was in der Werbung versprochen wird. Deshalb setzt beispielsweise der Großhandel für Schnittblumen in Holland nicht auf traditionell holländische Werte. Man setzt moderne Akzente, die eine größere Werbewirksamkeit unter Beweis gestellt haben und damit fährt der Großhandel für frische Blumen sehr gut. Schnittblumen aus Holland finden in Deutschland reißenden Absatz und sie sind in qualitativer Hinsicht über jeden Zweifel erhaben. In dieser Hinsicht haben die niederländischen Blumenhändler bessere Karten als ihre Kollegen aus anderen landwirtschaftlichen Sektoren.